Contenimento contagio Covid19 - Ministero della Salute
Contenimento contagio Covid19 - Ministero della Salute
Das Gestein oder der Stein Lentina

Der Stein Lentina in Pian Rancio

Der Sasso di Lentina - das Gestein oder der Stein Lentina (940m) ist ein riesiger, abgetriebener Gletscher-Felsblock aus dem Val Masino, hierher verfrachtet und zurückgelassen von quartären Gletschern auf ihrem Rückzug. Mit seinen 30 Metern Länge, 10 Metern Breite und 9 Metern Höhe ist er der grösste in der Lombardei gefunden Felsblock mit einem Volumen von ca. 1.500 Kubikmetern.

Der Pietra Lentina befindet sich in Höhe der ersten Haarnadelkurve auf der Strasse hinab von Pian Rancio nach Bellagio. Die Gemeinde Montana Triangolo Lariano hat hier einen Erholungsbereich angelegt. Erklärungstafeln sollen nicht nur den Aufenthalt angenehm gestalten, sondern beschreiben auch die Gegend.

Den Sasso di Lentina besteigen, die Oberfläche ist eben. Allerdings kann man kleine Höhlen ausmachen, die auf Meteoriten-Einschläge zurückgehen. Nach alter Überlieferung handelt es sich bei diesen Höhlen allerdings um die Spuren, die verspielte Teufel beim Abschuss ihrer glühenden Kugeln über den Stein hinterlassen haben. Während vieler Jahre kennzeichnete der Sasso di Lentina auch die Grenze zwischen dem Gebiet Civenna und der Gemeinde Bellagio.

Auf der Spitze des Steins kann man noch heute - zwischen verschiedenen Eingravierungen - die zwei im Winkel angeordneten Striche sehen, die die Grenzlinie markierten und auf das Jahr 1763 zurückgehen. Nicht weit entfernt vom Stein von Lentina signalisieren wir Bauernhoffeiertage Osteria da Gaetan, Polenta-Gerichte, köstliche Käsesorten und hausgemachte Desserts.

Die Pietra Lentina ist eine echte geologische Rarität und ein Halt ist eigentlich zwingend. Sowohl aus Achtung vor diesem Naturspektakel als auch seiner Umgebung. Für Informationen: Comunità Montana Triangolo Lariano, Telefon: +39 031 67 2000.

Menaggio

Menaggio

Das besonders milde Klima Menaggios, begünstigt von den Winden Breva und Tivano, und die sonnige Lage begünstigen eine überraschende und exotische Vegetation. Menaggio lebt zum Großteil vom Tourismus am Comer See.

Menaggio

Schifffahrt

Schifffahrt auf dem Comersee

Von der Seenavigation Management werden neben den normalen Kursfahrten auf dem See auch thematisch unterschiedliche Rundfahrten angeboten. Im Programm die Klassische Fahrt nach Bellagio, Abfahrt ab Como und Lecco.

ComerSee Schiffahrt

Tremezzo

Tremezzo

Die meistbeachtete Villa in Tremezzo ist die Villa Carlotta. Sie steht dem Publikumsverkehr offen und ist von einem wunderbaren Garten im italienischen Stil umgeben, mit einem anmutigen Brunnen gegenüber dem Villeneingang.

Tremezzo