Schifffahrt auf dem Comer See

Schifffahrt auf dem Comer See

Die Flotte des Comer Sees besteht heute aus einem historischen Dampfschiff, der Concordia, 10 Motorschiffen, darunter die Milano, die Brautleute-Serie, die Blumen-Serie und die Volta, sowie 5 Motorschiffen der Vogel-Serie. Es gibt 6 Fährschiffe, die Plinius, Lario, Adda und die Stilfserjoch-Serie, 3 Tragflügelboote der Serie RHS150 und das Tragflügelboot Freccia dei Gerani. Abschluss der Flotte bilden 3 neue Katamarane der Serie Comer Städte.

Von der Ente Gestione Navigazione Laghi werden neben den normalen Kursfahrten auf dem See auch thematisch unterschiedliche Rundfahrten angeboten. So besteht die Möglichkeit zu Rundfahrten mit dem Dampfschiff Concordia, auf dem während der Monate Juli und August bei den Fahrten um 20 Uhr 45 Restaurantservice angeboten wird. Sie können in den eleganten, im Jugendstil eingerichteten Sälen zu Abend essen, während Sie die See-Atmosphäre und ein einzigartiges und unvergleichliches Ambiente genießen. Das Menü an Bord kostet 14 Euro pro Person.

Klassische Fahrt nach Bellagio. Abfahrt ab Como und Lecco. Die Rundfahrt führt zum bezauberndsten Ort des gesamten Comersees: Bellagio. Man kann an Bord speisen. Nach der Ankunft bieten sich zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten: die Villa Serbelloni, die Villa Melzi und die Villa Trotti, die Werkstätten entlang der Freitreppe, die den Ort zweiteilt, aber auch Spaziergänge inmitten der Natur.

Klassische Rundfahrten nach Piona. Abfahrt ab Como und Lecco. Tagesfahrt mit der Möglichkeit eines gemütlichen Mittagsessens an Bord, während Sie in Ruhe die Schönheit des Comer Sees bewundern. Das Mittagessen gibt es auch bei Einstieg in Bellagio. Bei Ankunft in Piona kann die Abtei besichtigt werden. Es bietet sich auch die Gelegenheit zu Spaziergängen in den herrlichen Gärten oder zum Genuss des hervorragenden Grappas, destilliert von den Mönchen, welche die Abtei bewirtschaften und dort leben.

Info: Leitung Schiffahrt Seen Richtung von Service: Straße Für Cernobbio 18 - 22100 - Como. Tel. +39 031 579211 Faxe +39 031 570080.

Colico

Colico

Colico ist ein bedeutendes Urlaubsziel, wovon die ausgezeichnete Infrastruktur für die Gäste zeugt. Die für die Gegend typischen Winde machen die Gewässer von Colico zu einem ausgezeichneten Segelsport- und Windsurfing-Ort.

Colico

Insel Comacina

Insel Comacina

Ein Besuch auf der Insel lohnt sich besonders anlässlich des Festes der Lumaghitt am 24. Juni, an San Giovanni, mit Festbeleuchtung auf dem Comer See und einer Messe, die in den Ruinen der Basilika Sant'Eufemia zelebriert wird.

Insel Comacina

Bellagio

Bellagio

Bellagio liegt zu Füssen des zentralen Vorgebirges des Comer Sees und gilt als einer der schönsten Ferienorte überhaupt. Seine Schönheit wird seit dem 16.Jhdt. von italienischen und uns ausländischen Besuchern gerühmt.

Bellagio