Calvarone-Felsen - Lezzeno

Der Calvarone Felsen in Lezzeno

Der Calvarone-Felsen ist eine grosse Felsmasse, die von den Gletschern der Quartär-Zeit hertransportiert und hinterlassen wurde, er befindet sich entlang des Weges, der von Sormazzana (Gemeinde Lezzeno) bis nach Colmenacco ansteigt (Gemeinde Nesso). Der Stein steht an einer beeindruckenden Aussichtsposition in 926 Meter Höhe.

Man geht davon aus, dass sein Name auf den Wort Calvrun im Dialekt zurückgeht, das zwei Bedeutungen hat: Erhebung oder Leidensweg. Der Calvarone-Felsen ist 15 Meter lang, 15 Meter breit und 19 Meter hoch. Auf der Seite des Felsblocks sind Stufen angebracht um die Betrachtung der Oberfläche zu vereinfachen. Dabei wird empfohen, stets höchste Vorsicht für sich und die Begleiter walten zu lassen. Auf der Oberfläche kann man einige Einschnitte entdecken und ein seltsames Becken, das zu unbekannter Zeit ausgehöhlt wurde.

Der Calvarone-Felsen ist auch unter dem Namen Teufels-Felsen bekannt. Versuchten die Einwohner ein Kreuz auf dem enormen Felsen aufzustellen, wurde es der Legende nach beim ersten Gewitter vom Blitz zerschlagen. Wenige Schritte vom Calvarone-Felsen entfernt befindet sich eine weiterer Felsblock von etwas geringeren Dimensionen, bekannt als Tassera-Felsen. Die Wege und Orte um den Felsen werden dank einer Gruppe Freiwilliger der Gemeinde Lezzeno und der Comunità Montana Triangolo Lariano gepflegt und zugänglich erhalten. Zur Zeit ist der Antrag an die Region Lombardei in Arbeit, den Calvarone-Felesen als Naturdenkmal anzuerkennen. Für weiere Information: Comunità Montana Triangolo Lariano, Telefon: +39 031 67 20 00.

Bellagio

Bellagio

Bellagio liegt zu Füssen des zentralen Vorgebirges des Comer Sees und gilt als einer der schönsten Ferienorte überhaupt. Seine Schönheit wird seit dem 16.Jhdt. von italienischen und uns ausländischen Besuchern gerühmt.

Bellagio

Schifffahrt

Schifffahrt auf dem Comersee

Von der Seenavigation Management werden neben den normalen Kursfahrten auf dem See auch thematisch unterschiedliche Rundfahrten angeboten. Im Programm die Klassische Fahrt nach Bellagio, Abfahrt ab Como und Lecco.

ComerSee Schiffahrt

Nesso

Nesso

Nesso befindet sich am Comer Ableger des Sees. Touristische Orte in Nesso gibt es viele, etwa den Wasserfall Orrido, den man von der Piazza Castello und von der mittelalterlichen Brücke Civera am Ufer des Comer Sees aus sehen kann.

Nesso